Unsere Geschichte


1977 lernten sich Jan und Anette an ihrem Arbeitsplatz kennen, einem Unternehmen für hochwertige Leder- und Pelzbekleidung. Anette war die Leiterin der Näherei, Jan der Leiter der Schnittabteilung.

Das Unternehmen verlegte die Produktion nach Malta. Jan und Anette waren für den Aufbau der Produktion von Grund auf verantwortlich - von der leeren Fabrikhalle über den Aufbau von Produktionslinien für Zuschnitt und Nähen bis hin zur Einstellung und Ausbildung der Mitarbeiter.

1977– 1982 Fabrik in Malta.

1982 Rückkehr nach Schweden, Gründung einer Familie.

1983 Sie zogen nach Kiruna im äußersten Norden Schwedens, um das Schneiden und Nähen zu lehren und auszubilden.


1993 Gründung der Firma Micklagaard, die mit der Herstellung von Pelzbekleidung begann. Micklagaard ist der Wikingername für Konstantinopel. Man glaubte, dass die Wikinger ihre Segel aus Wolle herstellten, da es damals keine Produktion oder Handel mit Baumwolle oder Leinen gab.. Der Name Micklagaard assoziiert für uns die skandinavische Herkunft und Handwerkskunst.


Im selben Jahr verkaufte das schwedische Militär überschüssiges Material. Es wurde eine kleine Menge Vadmal gekauft. Eine Testkollektion wurde angefertigt und auf einer Messe in Nürnberg, der IWA, der größten Messe für die Jagd, vorgestellt. Ein Jahr lang wurde die Produktion auf der Messe verkauft und Micklagaard war ein Erfolg.

Zurück in Schweden und mit einem vollen Auftragsbuch, wurde das gesamte überschüssige Vadmal-Material von der schwedischen Armee gekauft. Micklagaard ist der alleinige Eigentümer dieses einzigartigen Materials, das in Schweden in sehr hoher Qualität für die schwedische Armee hergestellt wird.

2000 Die Familie Gullberg und Micklagaard ziehen nach Hagfors, Värmland, um Micklagaard näher an den Markt zu bringen.

Durch die kontinuierliche Teilnahme an nationalen und internationalen Messen hat der Einfluss der Kunden die Entwicklung von Kollektionen für Outdoor-, Stadt- und Jagdbekleidung sowie Bekleidung für extreme Wetterbedingungen gefördert.

Im Laufe der Jahre sind mehrere Projekte und Partner hinzugekommen. Einige sind erfolgreicher als andere. Alle Eier in einen Korb legen erwies sich nicht als die beste. Deshalb beschloss Micklagaard, neue Wege der Zusammenarbeit und des Marketings zu erkunden.

2017 Wir haben unseren eigenen Webshop eröffnet. Keine Zwischenhändler garantieren den besten Preis für unsere Kunden und den besten persönlichen Service.

2020 WIR ARBEITEN WEITER FÜR SIE